Corona Information


Sehr geehrte Eltern, Angehörige, ErwachsenenvertreterInnen!

Bitte beachten Sie die aktuell geltende Covid 19 Schutzmaßnahmenverordnung der österreichischen Bundesregierung.

Covid 19 Schutzmaßnahmenverordnung (Auszug § 10)


Abs. 1): Das Betreten von Alten- und Pflegeheimen sowie stationären Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe ist untersagt.
Abs. 2): Abs. 1 gilt nicht für

  1. Bewohner,
  2. Personen, die zur Versorgung der Bewohner oder zum Betrieb der Einrichtung erforderlich sind, einschließlich des Personals des Hilfs-und Verwaltungsbereichs,
  3. Besuche im Rahmen der Palliativ- und Hospizbegleitung, Seelsorge sowie zur Begleitung bei kritischen Lebensereignissen,
  4. zwei Besuche mit jeweils höchstens zwei Personen pro Bewohner pro Woche,
  5. zusätzlich höchstens zwei Personen pro unterstützungsbedürftigem Bewohner pro Tag, wenn diese regelmäßige Unterstützungs- und Betreuungsaufgaben leisten,
  6. zusätzlich höchstens zwei Personen zur Begleitung minderjähriger Bewohner von stationären Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe pro Tag,
  7. Bewohnervertreter gemäß Heimaufenthaltsgesetz (HeimAufG), BGBl. I Nr. 11/2004, Patienten- und Pflegeanwälte sowie Organe der Pflegeaufsicht zur Wahrnehmung der nach landesgesetzlichen Vorschriften vorgesehenen Aufgaben sowie eingerichtete Kommissionen zum Schutz und zur Förderung der Menschenrechte (Fakultativprotokoll zum Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, BGBl. I II Nr. 190/2012, sowie Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, BGBl. I II Nr. 155/2008).

Maßnahmen bei zulässiger Betretung der Einrichtung

  • Beim Betreten der Einrichtung bitte Hände desinfizieren. Einen Desinfektionsmittelspender finden sie gleich beim Eingang.
  • Das Tragen einer FFP2 Maske ist für das Betreten der Einrichtung verpflichtend.
  • Unbedingt zu beachten ist, dass Sie beim Betreten der Einrichtung gesund und frei von Krankheitssymptomen sein müssen!

Besuchszeiten

in der Besucherzone (kleiner Therapieraum im Keller). Bitte um Voranmeldung.
Mo-Fr, 9-15 Uhr, Dauer 1 Stunde

Für weitere Informationen stehen mein Team und ich gerne zur Verfügung (unsere Kontaktdaten)!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Schmotz, Leitung